Zum Inhalt springen

Mitsubishi Lancer Evo 4

  • Linkslenker Umbau
  • gut gewartet
  • detaillierter Umbau

Mitsubishi Lancer EVO 4

Die ewigen Rivalen Subaru und Mitsubishi lieferten sich Jahr für Jahr einen Zweikampf in der Rallye-Meisterschaft und schufen dank der Homologationsgesetze zahlreiche Legenden für die Straße. Mehr als 20 Jahre lang wurde dieser Wettstreit ausgetragen, auch lange nachdem sich beide Marken aus dem aktiven Motorsport zurückgezogen hatten.

Zehn Evolutionsstufen des Mitsubishi Lancer (zwischendurch liefen hier zwei als Carisma) brachte Mitsubishi auf den Markt, aber erst mit dem Evo 6 wurden offiziell Linkslenker angeboten und Modelle speziell für den europäischen Markt getrimmt.

Dieser recht seltene Evo 4 war formal nur als RHD erhältlich, aber natürlich wurden einige Modelle umgerüstet. Hier gibt es bessere und schlechtere Versionen. Dieses Modell gehört zu den besseren, aber eines vorweg: ein Umbau kann und wird nie die Perfektion, 100%ige Stimmigkeit und Originalität wie ein Originalmodell haben.

Deshalb auch die negativen Punkte direkt vorweg: Der 180 Meilen Tacho wurde belassen, aber auf KM/H umgerechnet und berechnet. Das heißt, er fährt genau, aber bei 180 ist auf der Skala eben Schluss. Kein großes Problem.

Da es für den Evo 4 keine Lenkgetriebe mehr auf dem Markt zu finden sind, hat dieser Umbau ein reguläres aus dem Lancer. Diese ist natürlich viel weniger agil und direkt als sein sportlicher Bruder, vor allem wenn man dies gewohnt ist. Aber die Lenkung funktioniert gut.

Das war’s dann auch schon. Alles andere wurde wirklich professionell aufgearbeitet, der Evo wurde vor ein paar Jahren von jeglichem Rost am Unterboden befreit (Evos haben keine Unterbodenversiegelung) und neu lackiert. Die Farbe ist einheitlich und der Lack ist gut. An der vorderen linken Stoßstange befindet sich ein kleiner Lackabplatzer.

Das Beste ist, dass das Auto schon seit einiger Zeit deutsche Papiere hat und alles eingetragen ist. Felgen, Auspuff usw. Der Evo hat eine sehr starke Durchzugskraft, die 280 PS sollten locker überschritten werden, zumal vor nicht allzu langer Zeit einige Arbeiten am Motor vorgenommen wurden.

Insgesamt wurden im letzten Jahr weit über 10.000 Euro in das Fahrzeug investiert. Der neue Besitzer bekommt also ein optisch wie technisch korrektes Auto, kein schmuddeliges. Ralliart-Getriebe, originale Evo-Recaro-Sitze, Tein-Fahrwerk, Brembo-Bremsen. Diese werden derzeit überarbeitet.

Der Evo will gefahren werden, und er bringt seine Leistung auf die Straße. Natürlich ist er kein klassisch wertvolles Museumsstück oder Sammlerstück, dafür ist ein Umbau selten geeignet. Aber wenn Sie sich den Markt anschauen, werden Sie schnell feststellen: einen Evo 4 gibt es nicht mehr für billiges Geld, und einen guten, überarbeiteten LHD-Umbau mit deutschen Papieren und TÜV bis 2023 erst recht nicht.

Überzeugen Sie sich selbst mit den Bildern unten und verpassen Sie nicht die Chance, Ihr Gebot abzugeben…

Schließen Sie die Versicherung mit unserem Partner ab.  Calculate it here

Die Fahrzeugbeschreibung wird nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers erstellt. Wir von Getyourclassic nutzen unsere Erfahrung, um mit dem Verkäufer zusammenzuarbeiten und eine korrekte und genaue Fahrzeugbeschreibung zu erstellen. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Unsere Allgemeinen Terms and Conditions gelten ausschließlich.

 

Baujahr

1997

Marke

Mitsubishi

Modell

Lancer EVO 4 LHD

Farbe

grey

Hubraum

1997

PS

280

Standort

Saarbrücken

Guide Price

€ 26.000 – 30.000

Talk about it