Zum Inhalt springen

MG A 1500 Roadster

  • Concours Zustand
  • Komplett restauriert
  • Frisch eingewachst

Kaufanfrage

1955
Auf der IAA in Frankfurt stellte MG die Serie “A” der Öffentlichkeit vor.
Der MG A wurde ursprünglich 1952 von Syd Enever als “Series UA” mit einer stromlinienförmigen Karosserie für George Philips’ TD für Le Mans entworfen, aber er verwarf ihn.
MG präsentierte dann die “Series UA” Leonard Lord von BMC, der ebenfalls ablehnte, weil er kurz zuvor bei Donald Healy für die Serienproduktion des Austin-Healy unterschrieben hatte.
Die sinkenden Verkaufszahlen der traditionellen MGs veranlassten das Unternehmen, das Auto selbst zu produzieren, und schließlich wurde es als erstes Modell einer neuen Serie “MG A” genannt.

Dieser 1959er MG A 1500 Roadster zeigt sich in einem echten Concours-Zustand, wie Sie im Video sehen können:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser MG A Roadster erscheint in einem sehr glänzenden und sehr gut lackierten und top erhaltenen originalen MG Taubengrau. Es gibt keine Schäden und keine Orangenhaut in der Lackierung. Wenn wir tiefer in die Seele des Autos eindringen, müssen wir zugeben, dass dieses Auto wirklich perfekt restauriert wurde und sogar jede einzelne Schraube angefasst wurde. Es steht wirklich für den professionellen Close-up-Look. Der Motor springt sofort an und läuft ruhig, und das Getriebe schaltet präzise, wie es soll. Die Bremsen funktionieren einwandfrei und die Lenkung hat kein Spiel.
Das Fahrgestell, die Karosserie, der Motor und die elektrische Anlage wurden erneuert/überholt, wie Sie auf den folgenden Bildern unten sehen können.
Die Restaurierung begann 2013 bis 2017 und ist durch Rechnungen mit einer Summe von 39k € belegt. Der letzte und zweite Besitzer in Deutschland hat in den letzten Jahren nochmals ca. 10k € investiert, um den Wagen absolut perfekt zu machen.
Während der Fahrt stellen wir fest, dass am Roadster nichts klappert, quietscht oder knarrt. Alles passt perfekt und alles funktioniert tadellos. Die Öldruckanzeige sitzt absichtlich auf der linken Seite, deshalb wurde sie mit der Kraftstoffanzeige vertauscht, weil es besser ist, den Öldruck im Blick zu haben. Das dicke Leder ist sehr gut verarbeitet. Die steckbaren Fensterheber und das sehr gut erhaltene Verdeck sind im Lieferumfang enthalten, aber bei unserer Fahrt nicht montiert.
Das Auto hat den Tüv ohne Mängel bestanden und ist bis September 2022 gültig. Ein Gutachten vom April 2021 gibt dem Auto die verdiente Note 1 mit einem Wiederbeschaffungswert von 48.000€ und das liegt noch weit unter der Gesamtinvestition. Der Bericht vom September 2021, also vor zwei Wochen, bestätigt den guten Zustand.
Lesen Sie die Berichte hier:
Bewertung MG A
Gutachten MG A
Wenn Sie auf der Suche nach einem diskussionslosen guten MG A Roadster sind, ist dies der richtige!
Nutzen Sie Ihre Chance, auf diesen schönen MG A 1500 Roadster zu bieten.

Schließen Sie die Versicherung mit unserem Partner ab und zahlen Sie nur € 183,-/pro Jahr. Berechnen Sie es hier

Die Fahrzeugbeschreibung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers. Wir bei Getyourclassic nutzen unsere Erfahrung um mit dem Verkäufer eine korrekte und akkurate Fahrzeugbeschreibung zu erstellen. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Baujahr

1959

Marke

MG

Modell

MG A 1500 Roadster

Farbe

dove grey

Motor

4 Zylinder Otto

Hubraum

1500 ccm

PS

69

Motornummer

16330

FIN

77167

Standort

Mahlow / Germany

Guide Price

€ 45.000 – 48.000

Talk about it