Autobianchi Bianchina Jolly

  • Bianchina Jolly Conversion
  • Auf zum Strand
  • seltener Umbau

Kaufanfrage

 

Der Autobianchi Bianchina ist ein Kleinwagen des italienischen Automobilherstellers Autobianchi, der auf dem Fiat 500 basiert. Der Autobianchi Bianchina war ein winziges, kleines Auto, das zwischen 1957 und 1970 gebaut wurde. Es war ein recht beliebtes Modell und ist auch heute noch bei Sammlern beliebt. Etwa eine Viertelmillion Bianchinas wurden gebaut.

Die Fahrzeuge basierten auf dem äußerst beliebten Fiat 500. Der Motor ist ein 499-ccm-Reihenmotor und leistet 22 PS. Da sie sich die Mechanik eines der beliebtesten Autos teilen, das jemals in Europa gebaut wurde, sind Teile leicht zu finden. Fiat baute “Jolly”-Versionen des 500 und 600 und die sind in den letzten Jahren wahnsinnig teuer geworden. Sie sind im Wesentlichen Strandwagen mit Korbinterieur.

Autobianchi versuchte sich auch daran – aber sie schafften es nur, vier Bianchina Jolly Beach Cars im Jahr 1963 zu bauen, was sie außerordentlich selten macht – viel seltener als ihre Fiat-Pendants.

Die hier angebotene Bianchina ist ein Umbau einer Bianchina zu einer Jolly Spiaggina. Lackiert in der typischen Rot- und Cremefarbe mit einem in Italien gefertigten Korbsitzen.

Die Fahrzeugbeschreibung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers. Wir bei Getyourclassic nutzen unsere Erfahrung um mit dem Verkäufer eine korrekte und akkurate Fahrzeugbeschreibung zu erstellen. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Baujahr

1962

Marke

Autobianchi

Modell

Bianchina, Jolly

PS

20

Standort

Alessandria, Italy

Schätzwert

€ 37.000 – 39.000

Talk about it