Zum Inhalt springen

Fiat 124 Spider Pininfarina

  • Private Collection
  • Condition 2

Beschreibung
Car Specs
Fotos
Kaufanfrage
Comments

Der Fiat 124 Sport Spider wurde von Pininfarina entworfen und von Tom Tjaarda gestylt. Der 124 Sport Spider, das 124 Sport Coupé und die 124 Limousine teilen sich einen Großteil ihres Fahrwerks – und im Falle des Coupés auch die Plattform. Der Sport Spider verwendet eine kürzere Plattform und einen kürzeren Radstand, und im Gegensatz zu dem von Pinifarina entworfenen und hergestellten Spider wurde das Coupé von Fiat selbst entworfen und hergestellt.

Die verschiedenen Baureihen des 124 wurden intern als AS, BS, BS1, CS und CSA bezeichnet. Die AS-Modelle verfügten über ein Torsionsrohr, das die Kraft auf die Hinterräder übertrug; diese rissanfällige Konstruktion wurde bei der zweiten Serie (BS) im Laufe des Jahres 1969 durch eine Längslenker-Hinterachse ersetzt – die in den ersten sechs Monaten des Jahres 1970 parallel zum AS hergestellt wurde. Die frühen AS-Wagen haben auch kleinere Rückleuchten, während der BS einen Maschengrill und schwarz umrandete Messgeräte im Inneren erhält. Im Juli 1970 erschien der 1,6-Liter-BS1; dieses Modell ist an den beiden Höckern auf der Motorhaube und den Stoßstangenüberständen zu erkennen. Im Laufe des Jahres 1972 kam der Spider der CS-Serie auf den Markt. Ebenfalls 1972 debütierte eine Sportversion des Spider, die für die Typgenehmigung seiner Rallye-Version erforderlich war, und wurde als 124 CSA (C-Spider-Abarth) vermarktet. Das Fahrzeug hat eine Leistung von 128 PS. In drei Jahren stellte Fiat weniger als 1000 CSA-Modelle her, die für den Verkauf an Einzelkunden bestimmt waren.

Dieses Auto wurde aus Amerika importiert und befand sich in einer privaten Sammlung. Es wurde kürzlich von Classic Data bewertet.

Dies ist, was sie sagten:

Äußere Karosserie

An der Außenhaut des Fahrzeugs wurde eine Lackschichtdickenmessung durchgeführt. Die gemessenen Werte lagen außerhalb der Toleranzen von Erstlackierungen.

Bei einer Sichtprüfung der Außenhaut der Karosserie wurden keine unreparierten Unfallschäden am Fahrzeug festgestellt.

Das Fahrzeug befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand.

Die Innenausstattung weist altersbedingte Gebrauchsspuren und keine Beschädigungen auf.

Es wurde eine kurze Probefahrt vor Ort durchgeführt.

Es wurde ein Probelauf des Motors durchgeführt. Der Motor lief einwandfrei und störungsfrei, auch akustisch gab es keine Mängel.

Während der Inspektion wurde das Fahrzeug auf Ölleckagen überprüft. Zum Zeitpunkt der Inspektion wurden keine Ölleckagen am Fahrzeug festgestellt.

Das Getriebe konnte bei der Probefahrt/Anfahrprobe in begrenztem Umfang überprüft werden und schaltet einwandfrei.

Der Zustand der einzelnen oben näher beschriebenen Inspektionspunkte des Fahrzeugs wird auf Basis der Classic Data Bewertungskriterien mit 2+ bewertet.

Schließen Sie die Versicherung mit unserem Partner ab. Berechnen Sie es hier

Die Fahrzeugbeschreibung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers. Wir bei Getyourclassic nutzen unsere Erfahrung um mit dem Verkäufer eine korrekte und akkurate Fahrzeugbeschreibung zu erstellen. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Baujahr

1975

Marke

Fiat

Modell

124 Spider Pininfarina

FIN

124CS1000099396

Hubraum

1756

PS

118

Standort

Bavaria / Germany, Wildpoldsried

Guide Price

23500

Kaufanfrage

Talk about it