BMW 2002 Tii Alpina

  • Original Racer
  • Alpina getuned
  • ready to race

Kaufanfrage

BMW Alpina

Alpina war seit den 1960er Jahren im BMW-Tuning und Motorsport aktiv und wurde 1978 zum Hersteller von Personenkraftwagen auf Basis von Produkten der BMW AG.

Der 2002 tii (Turismo Internazionale Iniezione) war die letzte und höchste Evolutionsstufe mit dem leistungsstarken M10-Motor bis 1973, als der 2002 Turbo eingeführt wurde, mitten in der Ölkrise.

The so called 02 series were very successful in racing on the circuit, rallies, hill climbs or slalom because of their robustness and reliability and were the starting point for many tuning companies such as Alpina, Schnitzer, Koepchen, GS-Tuning, etc…

Das angebotene Auto ist ein original BMW Alpina 2002 tii Gruppe 2 was immer ein Rennwagen war; daher kein Rost.

Siehe die Originaldokumente:

Dieser Alpina zeigt sich im kompletten Renntrimm. Schon der Anblick lässt einem den Atem stocken und versetzt einen in die Motorsport-Ära der 70er und 80er Jahre zurück. Das Ambiente im Innenraum unterstreicht dies perfekt mit seinen typischen Gerüchen und Ausstattungen.

Der Motor wurde vor 3 Jahren komplett überholt, mit Fotodokumentation. Es ist ein Alpina-Flachschleifer mit Schrick-Nockenwelle 328/336°. Auch die Kugelfischer-Einspritzung wurde bei Bosch Nürnberg komplett überarbeitet mit der höchsten Einspritzmenge, die für Rennmotoren wichtig ist.

Viele weitere Original Alpina Gruppe 2 Rennsportteile:

  • z.B. Original Alpina-Felgen 3-teilig
  • Alpina Lenkrad
  • Alpina Sturzeinstellung vorne, Lenkübersetzung kurz…

Andere Teile, die überarbeitet wurden:

  • Neues Fahrwerk von H&R: neue Federn, originale Bilstein-Dämpfer überarbeitet und für den Einsatz auf der Rennstrecke optimiert. Stoßdämpfer auf neue Federn abgestimmt und für Nordschleife + GP-Kurse ausgewuchtet.
  • Antriebsstrang: Getrag-Sportgetriebe (5-Gang, 1. Gang unten links), kurze Schaltwege, Hinterachssperre, Hinterachskühlung
  • Verschleiss- und sicherheitsrelevante Teile überarbeitet
  • neu: Bremssättel, Bremsleitungen, Hauptbremszylinder, Bremskraftregler
  • Sitz
  • Gurte
  • Feuerlöscher
  • Überrollkäfig
  • Hauptschalter
  • Auffangbehälter Öl
  • Anbschlepphacken

Der alte (originale) Autopass ist auch mit Stempeln von Rennen (z.B. 1979 – 1981) erhältlich.

Das Auto ist sehr gut zu fahren und immer noch schnell. Er ist nicht so kompliziert in Bezug auf Aufbau und Vorbereitung wie einige andere historische Rennwagen. Macht richtig Spaß, vor allem wenn die Slicks kleben!!!

Eine Trockensumpfschmierung ist optional, aber derzeit nicht installiert.

Das Auto ist original revidiert und fahrbereit.
Das Auto wurde zuvor vom Vater des Eigentümers benutzt.

Hier sind einige Einblicke des Eigentümers:

Der Wagen wurde vom Vorbesitzer Udo Jesinghaus auf Basis einer neuen Karosserie aufgebaut. Er war von Anfang an ein Rennwagen, alle speziellen Rennteile (z.B. die Original Alpina Teile) in Motor, Getriebe, Fahrwerk, etc. waren bereits enthalten.
Nach dem Kauf durch meinen Vater wurde das Auto weiter entwickelt. Der Fokus lag auf Langstreckentauglichkeit und Haltbarkeit. So wurden zum Beispiel eine Hinterachssperre und ein Kühler für das hintere Differential eingebaut, um die Haltbarkeit und die Achsentemperaturen bei Rennen, die über die Sprintdistanz hinausgehen, zu gewährleisten.
Nach einigen Rennen (siehe Wagenpass) bekam mein Vater die Chance, schnellere Autos in der DRM (Deutsche Rundstrecken Meisterschaft) für das Rennteam Obermaier Racing (hauptsächlich Porsche 934 Turbo, aber auch BMW M1 Procar) zu fahren. Daher wurde der 2002 insgesamt sehr selten benutzt, der Aufbau ist unfallfrei.
Das Auto wurde IMMER trocken und geschützt in der geschlossenen Halle des Geschäfts meiner Eltern aufbewahrt.
Im Jahr 2018 haben wir beschlossen, das Auto in seinem ursprünglichen Zustand wiederzubeleben. Das Auto ist einsatzbereit und wurde von mir in den letzten 2 Jahren bei Trackdays / Test- und Einstellfahrten gefahren.
Das Auto ist (noch) nicht nach einem aktuellen Reglement homologiert, da ich den Originalzustand erhalten wollte. Es sind 2 Sitze montiert, so dass “Taxifahren” bei Trackdays, Test- und Einstellfahrten oder Clubveranstaltungen möglich ist. Zu diesem Zweck wird ein Auspuff mit Schalldämpfer montiert, das originale “Flammrohr” ist vorhanden.

Nutzen Sie die Chance und bieten Sie auf diesen berühmten Rennwagen.

Schließen Sie die Versicherung mit unserem Partner ab und zahlen Sie nur € 304,-/pro Jahr. Berechnen Sie es hier

Die Fahrzeugbeschreibung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers. Wir bei Getyourclassic nutzen unsere Erfahrung um mit dem Verkäufer eine korrekte und akkurate Fahrzeugbeschreibung zu erstellen. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Baujahr

1971

Marke

BMW Alpina

Modell

2002 Tii

Farbe

orange

Motor

4 R

Hubraum

1990 ccm

PS

200+

Talk about it