Zum Inhalt springen

JPS 356 Outlaw

Neu aufgebaut

150 PS

 

 

Gewinngebot :73.000,00

Beschreibung
Car Specs
Gebote
Käuferaufgeld
Comments(8)

Das JPS Motorsports Carrera GT A Coupe

Die Firma JPS Motorsports hat ihren Sitz in Kalifornien und ist seit 1992 auf den Bau von maßgeschneiderten Porsche 356 Coupe und Speedster spezialisiert. Basierend auf einem verkürzten VW-Käfer-Chassis können Sie zwischen diesen beiden Karosserievarianten wählen und sie dann nach Ihren Wünschen gestalten. Von der Farbe über die Innenausstattung bis hin zu den Motordaten können Sie alles wählen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Outlaw ist die Interpretation des Berliner Besitzers. Während er in Los Angeles arbeitete, bestellte er das Auto und nahm es mit nach Deutschland. Seitdem wird er regelmäßig in und um Berlin gefahren und auch für längere Fahrten wie die Fahrt ins Flitzerland

Hier ist die Geschichte des Besitzers über den Outlaw:

Als ich 2004 von Berlin nach Los Angeles zog, um am ArtCenter College of Design zu arbeiten, musste ich mir erst einmal das Muscle-Car-Ding abgewöhnen, wie es viele Deutsche tun. Ich kaufte einen 1968er Pontiac Firebird und fuhr ihn ein paar Jahre lang herum. Im Jahr 2006 bestellte ich dann bei JPS Motorsports in North Hollywood einen speziell angefertigten Porsche 356 Speedster. Das ist ein Nachbau eines klassischen Porsche-Rennwagens, den ich zwölf Jahre lang zu allen Jahreszeiten, auch im Winter, gefahren bin. Neben meinem täglichen Arbeitsweg habe ich es regelmäßig in den Canyons rund um LA benutzt, sowohl in den Malibu Mountains als auch auf meiner absoluten Lieblingsstraße, dem Angeles Crest Highway. Der Speedster machte nicht nur unglaublich viel Spaß, er öffnete auch die Türen zur blühenden Porsche-Outlaw-Szene von LA, einer bunt gemischten Gruppe von Leuten um Magnus Walker und einen sehr nerdigen Typen namens The Professor. Leicht, supersteif, griffig und mit einem aufgemotzten 2110-ccm-Motor ausgestattet, konnte mein Speedster die meisten frühen 911er mühelos jagen, und das Fahren war einfach berauschend. Lesen Sie hier den schönen Artikel über den Speedster und wie seine Tochter darin fahren lernte. Petrolicious

Als sich abzeichnete, dass ich wieder nach Berlin ziehen würde, wurde mir klar, dass es keinen Sinn machen würde, meinen geliebten Speedster mitzunehmen – auf einem speziell angefertigten Rohrchassis gebaut, hätte dieses Auto nicht die geringsten Chancen, eine deutsche Zulassung zu erhalten. Außerdem ist ein Dach in unserem nördlichen Klima keine schlechte Idee.

Also habe ich mein zweites Auto bei John P. Steele bestellt, dieses 356 Outlaw Coupe.

Auf einer verkürzten Käfer-Bodenwanne aufgebaut und mit einem speziellen 2332-ccm-Motor ausgestattet, habe ich den Traum meines Designers von einem Outlaw kuratiert: schiefergrau und aufgemotzt – minimalistisch und doch aggressiv. Mit ein paar versteckten Annehmlichkeiten wie Sitzheizung, elektrische Fensterheber und Bluetooth.

Als das Auto fertig war, habe ich es in den Canyons rund um LA getestet, und nach ein paar weiteren Optimierungen war der Outlaw bereit für die Reise nach Deutschland. In Berlin angekommen, begann eine weitere epische Reise: die Suche nach einer Registrierung. Die Classic Remise war meine erste Anlaufstelle, die mich dann zum Beitritt zum Auto Classics Club führte – mit vertrauenswürdigen Mitgliedern, die mich durch den komplexen Registrierungsprozess führten. Geduld, Hartnäckigkeit und eine gehörige Portion Glück brachten mir schließlich das begehrte H-Kennzeichen ein, was meinen Outlaw-Nachbau wohl zu einem der einzigartigsten straßenzugelassenen Fahrzeuge auf Berlins Straßen macht.

In den letzten Jahren hat mein Outlaw eine Menge Instagram-Ruhm erlangt und war auch meine Eintrittskarte in die coolste Automobil-Gemeinschaft: den Flitzerclub. Die ultimative Feuertaufe für meinen Outlaw war Flitzerland II, eine epische Extravaganz mit rasanter Fahrt über einige der aufregendsten Pässe der Schweiz. Wie mein Speedster in Kalifornien ragte auch dieser Outlaw aus dem eklektischen Mix historischer Fahrzeuge erfolgreich heraus.

Dieses herrlich aussehende Auto wurde mit den folgenden Optionen bestellt.

Paket enthalten:

  • Stahlverstärkte Fiberglas-Karosserie Coupe A
  • Carrera Motorrdeckel
  • Abgeändertes VW Chassis IRS 5 Lug
  • Überholtes Getriebe, speziell für JPS Motorsports ausgerichtet
  • Neu gebauter 2110cc-Motor mit zwei Webern
  • Neuer Doppel-Hauptzylinder für Scheibenbremsen
  • Neue fünfflügelige Scheibenbremsen vorne und hinten
  • Neue tiefergelegte Gasdruckstoßdämpfer F/R-Schwingelemente
  • Neue Halogenscheinwerfer/OEM T-S Scheinwerfer
  • Neue Lauf-, Abbiege- und Bremslichter
  • Neue Nebelscheinwerfer
  • Neue klare Blinkergläser
  • Neu Nardi Holzfelgenlenkrad
  • Neue Replica Carrera Speedster Sitze
  • Neue Vierpunkt-Renngurte
  • Neu Deutscher Quadratgewebeteppich (Charcoal)
  • Neue Coco-Matten
  • Neuer schwarzer Dachhimmel
  • Original Style Messgerätepaket
  • Grün getöntes Glas
  • Neue Sonderlackierung Porsche Schiefergrau
  • Carrera-Kotflügel-Außenspiegel
  • Verkleidung löschen, Porsche-Outlaw-Plaketten
  • Neue Original Style Felgen, Aluminium, pulverbeschichtet mit 185 x 15 Reifen
  • Neues Bluetooth-Radio mit verbesserten Lautsprechern

Er hat sich für diese zusätzlichen Optionen entschieden:

  • 2332 ccm VW Motor
  • Pro-street Getriebe für 2332
  • Porsche Lüftergehäuse
  • Zentraler Auspuff, keramikbeschichtet
  • SC002 – SC Performance Federung
  • Hochleistungsbremsen
  • Volllederausstattung in der Farbe Ahorn
  • Beheizte Sitze
  • Performance-Pedaleinheit
  • Schlüssel auf der linken Seite
  • Eigens konstruierter Rollkäfig

Diese weiteren Updats wurden hinzugefügt:

  • Rote Koni-Stoßdämpfer
  • Halguard Halon-Feuerlöscher
  • Neu angefertigte Kopfstützen
  • LED-Tageslicht-Lauflicht

Das Gutachten aus 2018 beschreibt den Wagen mit Zustand 1- und mit einem Marktwert von € 71.400,-.

 

 

Schließen Sie die Versicherung mit unserem Partner ab und zahlen Sie nur € 205,-/pro Jahr. Berechnen Sie es hier

Die Fahrzeugbeschreibung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers. Wir bei Getyourclassic nutzen unsere Erfahrung um mit dem Verkäufer eine korrekte und akkurate Fahrzeugbeschreibung zu erstellen. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Baujahr

1963

Marke

VW JPS Custom

Modell

Porsche 356 outlaw

Farbe

dark grey

Hubraum

2332ccm

Motor

flat 4

PS

ca 150

Standort

Berlin

Guide Price

€ 57.000 – 62.000

Gesamtzahl der abgegebenen Gebote:

Auktion ist abgelaufen

Höchstbietender war: Norman-98

Name des Bieters Gebotszeit Bieten Auto
Norman-98 9. Dezember 2021 20:08 73.000,00
Norman-98 9. Dezember 2021 20:03 71.000,00
Matto1357 9. Dezember 2021 20:03 66.666,00
Norman-98 9. Dezember 2021 19:47 65.000,00
Norman-98 9. Dezember 2021 19:22 64.000,00
Norman-98 9. Dezember 2021 17:27 63.000,00
Norman-98 9. Dezember 2021 17:06 62.500,00
AV 9. Dezember 2021 17:04 62.000,00
Norman-98 9. Dezember 2021 16:24 60.000,00
AV 9. Dezember 2021 15:45 59.000,00
Norman-98 9. Dezember 2021 15:41 57.500,00
AV 9. Dezember 2021 15:38 56.000,00
Norman-98 9. Dezember 2021 15:37 54.000,00
AV 9. Dezember 2021 15:35 52.000,00
Norman-98 9. Dezember 2021 09:52 50.500,00
Matto1357 9. Dezember 2021 09:49 48.000,00
Norman-98 8. Dezember 2021 21:03 47.000,00
vorchdorf 8. Dezember 2021 20:59 45.500,00
Norman-98 8. Dezember 2021 20:40 45.000,00
Matto1357 8. Dezember 2021 19:01 44.001,00
Norman-98 5. Dezember 2021 21:36 44.000,00
hueydeweylouie 5. Dezember 2021 15:23 41.000,00
Chiemsee 4. Dezember 2021 21:45 36.100,00
Norman-98 4. Dezember 2021 21:10 36.000,00
hueydeweylouie 4. Dezember 2021 20:19 34.000,00
vorchdorf 4. Dezember 2021 09:25 27.500,00
hueydeweylouie 3. Dezember 2021 18:20 27.000,00
TGS 3. Dezember 2021 17:40 19.500,00
EB 3. Dezember 2021 09:56 17.000,00
vorchdorf 3. Dezember 2021 00:06 9.050,00
DavidPeter 2. Dezember 2021 13:40 9.000,00
TGS 27. November 2021 00:11 8.000,00
Auktion gestartet 25. November 2021 20:00

Käuferaufgeld

Käuferaufgeld 9.6% des Gewinnergebots.

Talk about it


Guest
F.Faas
1 year 6 days ago

Kann man dieses Fahrzeug besichtigen? LIebe Grüße und viel Erfolg

Support
1 year 11 hours ago

Hallo F.Faas, ja den Wagen kann man in Berlin besichtigen

Customer
Michael K.
1 year 1 day ago

Hallo, ich hätte zum 356 noch ein paar Fragen, eventuell sogar besichtigen. Könntet ihr mir den Kontakt herstellen? Luftgekühlte Grüße, Michael

Support
1 year 11 hours ago

Hallo @Michael K. bitte stelle deine Fragen hier. Vielleicht sind Sie für die anderen auch interessant

Customer
Michael K.
11 months 29 days ago

Hi, klar, gerne:
Baujahr Bodengruppe ist klar, wann bei JPS gebaut? Seit wann in D? Bei Übergabe HU, AU und Inspektion mit Vergasereinstellung neu? Tankinhalt? Welche Bremsen, Scheiben&Klötze, in D zu bekommen? Fotos Kofferraum, Bodengruppe unten und Achsen wäre gut. Ca. 150PS, war der Wagen auf der Rolle? Und zu guter letzt: km-Laufleistung?

Gruß Michael

Support
11 months 27 days ago

Übergabe HU, AU und Inspektion mit Vergasereinstellung neu?

>liesse sich ggfs. arrangieren

Tankinhalt?

>ca. 35l

Welche Bremsen, Scheiben&Klötze,

>gelochte Scheibenbremsen rundum

in D zu bekommen?

>weiss ich nicht, zur Not in Cali bestellen

Fotos Kofferraum, Bodengruppe unten und Achsen wäre gut.

>könnte ich erst machen wenn der Wagen mal wieder auf der Hebebühne ist

Ca. 150PS, war der Wagen auf der Rolle?

> noch nicht

Und zu guter letzt: km-Laufleistung?

> 14.500 km

Guest
Chris
11 months 24 days ago

Hallo, ist beim
Verkauf Hu/au _ Einstellungen Neu? / Überführung angemeldet möglich ? Danke und Gruß

Support
11 months 24 days ago

HU läuft erst Oktober 22 aus. Welche Einstellungen neu? Motor läuft super. Siehe Video. Wo sind Sie zu Hause? Zwecks Überführung.